6. Arbeitstreffen

Transkulturelle Verflechtungen der dritten Generation
Zeit & Ort: 13.-14.06.2023, Freie Universität Berlin in Kooperation mit dem Selma Stern Zentrum

Das sechste Arbeitstreffen soll der Kontextualisierung der Literatur und Kunst der dritten Generation gewidmet sein. Besonders interessiert hier, dass und wie in (post-)migrantischen Werken andere Narrative von Krieg und Verfolgung tradiert werden: Hier ist nicht (nur) die Shoah der zentrale Referenzpunkt jüdischer Identität nach 1945, sondern es werden auch andere historische Traumata und Erfahrungen erzählt, Generationen von anderen Ereignissen her gezählt und es kommt eine transkulturelle Gesellschaft zur Darstellung, in der verschiedene Geschichten die Gegenwart bestimmen und miteinander ins Verhältnis gesetzt werden.